FIT West Corp.

Presse

cad cam report

Lasermelting von Aluminium – schneller, leichter, wirtschaftlicher

Prototypen-, Vorserien- und Serienteile additiv gefertigt aus dem Werkstoff Aluminium sind die neuesten Bestandteile der Angebotspalette der FIT Fruth Innovative Technologien GmbH. Sie hat inzwischen einige Erfahrungen mit der Verarbeitung der Aluminiumlegierung AlSi10mg  gesammelt. [ download ]

 

 

 

 

cad cam report

Schicht für Schicht zum individuellen Implantat

Die Bezeichnungen additive Fertigung, generatives Fertigungsverfahren oder Schichtbau stehen für die Herstellung von Metall- oder Kunststoffbauteilen auf der Basis eines 3D-Datensatzes. In der Medizin können das zum Beispiel Daten aus einem CT-Scan sein, von denen mittels CAD-Software digitale dreidimensionale Daten erzeugt und anschließend in die Maschinensteuerung geladen werden. [ download ]

 

 

 

 

rapidx

Projekt für Innovationen in Osteologie und Orthopädie

Nur einen Monat dauerte es von der ersten Idee bis zur Realisation einer Figur, die die neuartigen Möglichkeiten in Konstruktion und Design mittels additiver Fertigungstechniken demonstriert. Der Advanced Demonstrator for Additive Manufacturing – kurz: ADAM. Diese Abkürzung ist zweifach bezeichnend, denn sie lässt sich als Projekt und als Name entsprechend dem ersten Menschen der Genesis verstehen. ADAM ist das Projekt eines Rapid-Prototyping-Dienstleisters. Die beteiligten Personen, angewandten additiven Verfahren und verwendeten Materialien dieses außergewöhnlichen Vorhabens wollen wir hier vorstellen. [ download ]

 

 

 

rapidxAdditive Serienfertigung ergänzt die Serienfertigung

Dank moderner Fertigungsmethoden wird Serienfertigung mit individueller Gestaltung vereinbar.
[ download ]